BW Goes Mobile: Der Ideenwettbewerb für mobile Lösungen

Wie kann man Trauerbewältigung digital und interaktiv gestalten? Wie können Tiere aus dem Tierheim schnell und vor allem nachhaltig vermittelt werden? Wie gelingt es, Künstler*innen und Teilnehmer*innen bei Hybriden- oder Online-Events wieder näher zusammen zu bringen? Und wie kann bei Kindern digital das Lernen mit allen Sinnen gefördert werden?

Mobile Lösungen aus dem Südwesten machen es möglich: BW Goes Mobile, der Ideenwettbewerb der MFG Baden-Württemberg, prämiert außergewöhnliche digital-mobile Projekte mit jeweils 10.000 Euro. Die vier Gewinnerteams starten jetzt in die Umsetzungsphase.

Die Gewinner*innen-Teams 2021

Was bietet BW Goes Mobile?

BW Goes Mobile ist eine All-Inclusive Reise für eure mobile Ideen: Ausprobieren, testen und tüfteln – aber auch Feedback einholen, das Geschäftsmodell optimieren und sich bestmöglich dafür wappnen, Prototypen marktfähig zu machen und seinen unternehmerischen Weg zu finden. Das ist BW Goes Mobile. Gefragt ist alles, was in irgendeiner Form digital mobil ist.

Die diesjährie Reise ist bereits gestartet. Ihr wollt Bescheid bekommen, wann die Bewerbungsphase für 2022 startet? Dann tragt euch in den Reminder ein. 

BW Goes Mobile kurz erklärt

Kontakt

 Annekatrin Baumann
Annekatrin Baumann

Projektleiterin Unternehmerisches Handeln

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

BW Goes Mobile wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst unterstützt und von der MFG  Baden-Württemberg in Kooperation mit der arconsis IT-Solutions GmbH durchgeführt.