BW Goes Mobile: Der Ideenwettbewerb für mobile Lösungen

Wie kann man Trauerbewältigung digital und interaktiv gestalten? Wie können Tiere aus dem Tierheim schnell und vor allem nachhaltig vermittelt werden? Wie gelingt es, Künstler*innen und Teilnehmer*innen bei Hybriden- oder Online-Events wieder näher zusammen zu bringen? Und wie kann bei Kindern digital das Lernen mit allen Sinnen gefördert werden?

Mobile Lösungen aus dem Südwesten machen es möglich: BW Goes Mobile, der Ideenwettbewerb der MFG Baden-Württemberg, prämiert außergewöhnliche digital-mobile Projekte mit jeweils 10.000 Euro. Die vier Gewinnerteams starten jetzt in die Umsetzungsphase.

Die Gewinner*innen-Teams 2021

Eine All-Inclusive Reise für mobile Idee

Die Gewinnerteams – von einer Fachjury ausgewählt – erhalten nun eine umfassende Unterstützung für die Umsetzungsphase:

  • 10.000 Euro Preisgeld
  • eine*n Mentor*in mit Erfahrung, der*die ihnen mit Branchen-Insights und Kontakten mit Rat und Tat zur Seite steht
  • ein Workshop-Programm mit erfahrenen Coaches, um die Projekte rentabel und zukunftsfähig zu entwickeln.
  • Unterstützung unserer Sparringspartner arconsis IT-Solutions GmbH und b.ReX für technologische Fragen

BW Goes Mobile kurz erklärt

Kontakt

 Annekatrin Baumann
Annekatrin Baumann

Projektleiterin Unternehmerisches Handeln

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

BW Goes Mobile wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst unterstützt und von der MFG  Baden-Württemberg in Kooperation mit der arconsis IT-Solutions GmbH durchgeführt.