Der Ideenwettbewerb
für mobile Lösungen

Wir sagen Danke an die Teilnehmer der BW Goes Mobile - Reise 2019!

Sie begann mit euren innovativen Ideen, nahm Fahrt auf mit dem Kennenlernen der Mentoren und den Workshops und im Testing schließlich bekamt ihr noch der letzten Feinschliff, um als Unternehmerpersönlichkeit mit euren Ideen für alle kommenden Schritte zu wachsen. Jetzt gilt es mit Vollgas weiter Richtung Zukunft zu starten.

Wir wünschen euch dafür viel Erfolg und danken euch für die großartige Zeit!

BW Goes Mobile: Das ist ausprobieren, testen und tüfteln. Aber auch: Feedback einholen, das Geschäftsmodell optimieren und sich bestmöglich dafür wappnen, Prototypen marktfähig zu machen und seinen unternehmerischen Weg zu finden. Gefragt ist alles, was in irgendeiner Form digital mobil ist.

Du willst dich mit deiner Idee bewerben? Trag dich in unseren Reminder ein, dann erinnern wir dich, wenn die Bewerbungsphase für BW Goes Mobile 2020 startet.

Was ist BW Goes Mobile genau und was gibt es zu gewinnen? Weitere Infos über den Ideenwettbewerb findest du hier

Offen sein für kreatives Chaos

Wie erzählt man Geschichten im dreidimensionalen Raum, so dass sie alle verstehen? Wie taucht man auf Reisen wirklich ein ins Stadtleben und die lokale Musikszene? Wie kann eine AR-Anwendung die Mundmotorik verbessern? Mobile Lösungen aus dem Südwesten machen es möglich: BW Goes Mobile, der Ideenwettbewerb der MFG Baden-Württemberg, prämiert außergewöhnliche digital-mobile Projekte mit jeweils 10.000 Euro. Die fünf Gewinnerteams starten jetzt in die Umsetzungsphase.

Kontakt

 Mira Kleine
Mira Kleine

Projektleiterin Unternehmerisches Handeln

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

BW Goes Mobile wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und digital@bw - Digitalisierung für Baden-Württemberg unterstützt und von der MFG  Baden-Württemberg in Kooperation mit der arconsis IT-Solutions GmbH durchgeführt.